Vielfältige Ansätze ergänzen sich

Foto: Weststadt-Print

Die Gruppen und Organisationen, die im WeltHaus fest angesiedelt sind bzw. ihre Arbeitstreffen regelmäßig dort abhalten, arbeiten zu den unterschiedlichsten Themen und verfolgen die unterschiedlichsten Methoden zur Umsetzung ihrer Anliegen. Es besteht also in konkreter Hinsicht eine große Vielfalt. 

Gleichzeitig besteht in ideeller Hinsicht eine weitgehende Übereinstimmung, was die "Fernziele" betrifft: allen Menschen ein würdiges Leben zu ermöglichen, ohne die Grenzen unseres Planeten zu sprengen.

Mehr als 20 Gruppen und Organisationen setzen sich im WeltHaus für die Achtung der Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit und Demokratie, ein friedliches Miteinander und Völkerverständigung, den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen und Klimagerechtigkeit ein. Kurz: für eine gesellschaftliche Transformation.

Um Genaueres zu erfahren, klicken Sie einfach auf die links dargestellten Buttons!