Ökostadt Rhein-Neckar

Der als gemeinnützig anerkannte Verein Ökostadt Rhein-Neckar ist mit mehr als 4.300 Mitgliedern ein mitgliederstarker Einzelverband des Umweltschutzes in der Metropolregion Rhein-Neckar. Er steht seit nunmehr 25 Jahren für gelebten Umweltschutz.

Der Verein ist Initiator des CarSharing in der Metropolregion Rhein-Neckar. Er fördert und initiiert zudem verschiedene Maßnahmen, die im privaten und öffentlichen Leben zur Einsparung von Energie und Rohstoffen, zur Verringerung des Müllaufkommens und insgesamt zur Reduzierung und Vermeidung von Umweltschäden beitragen.

Ökostadt Rhein-Neckar betreibt mit verschiedenen Partnern die Pedelec-Vermietung „Rückenwind“, das Nachhaltigkeitsportal „Delta21“, das von der Stadt Heidelberg geförderte Zentrum für umweltbewusste Mobilität (ZuM) gegenüber dem Heidelberger Hauptbahnhof sowie regelmäßige Repair Cafés im Heidelberger Haus der Jugend. Er bietet zudem ein jährliches Umweltbildungsprogramm. Schulklassen und Jugendgruppen ermöglicht der Verein über sein Projekt „Auf den Spuren des Klimawandels“ einen Einblick in die Veränderungen, die der Klimawandel vor unserer Haustüre mit sich bringt.

Weitere Informationen: www.oekostadt.org