Workshop: Einstieg in die kritische Auseinandersetzung mit dem Thema "Entwicklungszusammenarbeit"

Ein Workshop für junge Menschen, die sich für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit interessieren, aber noch keine oder nur wenige Erfahrungen damit gemacht haben.

Worum geht's?

Das Ziel dieses Workshops ist es, die Vorbereitung von jungen Menschen für ein Engagement in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit zu unterstützen. Die Teilnehmenden werden über den Umgang mit Dominanz und Machtverhältnissen in der Arbeit mit intersektionalen Gruppen lernen. Sie werden aktuelle Themen der Entwicklungszusammenarbeit analysieren und sich mit den Herausforderungen des globalen Lernens auseinandersetzen.

Zeit und Ort

Sonntag 29. September 2019, 9 - 17 Uhr

WeltHaus Heidelberg, Veranstaltungsraum im 1. OG

Willy-Brandt-Platz 5, 69115 Heidelberg

Die Teilnahme ist kostenlos

Bitte beachten

Dieser Workshop bildet das zweite Vertiefungsmodul einer zweiteiligen Workshopreihe.  Das erste Modul in dieser Workshopreihe findet am Samstag 28.09. in Worms statt.  Für weitere Informationen, auch zur Anmeldung, s. den Veranstaltungsflyer hier.  Teilnehmende können an einem Modul oder an beiden Modulen teilnehmen.

 

Veranstalter: Meine Welt e.V. 

Meine Welt e.V. ist ein Verein für machtkritische sowie entwicklungspolitische Bildungsarbeit. Wir setzen uns für mehr Aufklärung über globale aber auch innergesellschaftliche Machtverhältnisse in jeder Form von Bildung ein. Mit unseren Angeboten bezwecken wir eine verantwortungsvolle und diskriminierungssensible Bildungsarbeit.