Ausstellung "Der Planet ruft SOS"

Der Planet ruft SOS! Planet calling SOS! Gezegenimizden acil yardım çağrısı!

Wie können das Ausmaß von Umweltproblemen und die Notwendigkeit einer nachhaltigen Entwicklung vermittelt werden? Auf eine Art und Weise, die alle verstehen – völlig egal aus welchem Land ein Mensch kommt und welche Sprache er spricht. Aus diesem Gedanken heraus ist die Karikaturausstellung „Der Planet ruft SOS“ entstanden, die im von 11. Dezember 2018 bis 16. Januar 2019 bei uns im WeltHaus zu sehen ist.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Ob ein Bild im Museum, ein Graffiti an einer Hauswand oder eine Fotografie in einem Magazin, die Botschaft ist oft ohne Worte verständlich. Bilder haben eine starke Wirkung – und genau um eine solche soll es bei der „Ausstellung der Planet ruft SOS!“ gehen:

Unsere Erde braucht Hilfe! Wir müssen alle zusammenarbeiten, um die Umwelt, unsere Lebensgrundlage zu schützen!

Deshalb haben INTEGRA Filder e.V. und das türkisch – englisch – deutsche Humormagazin Don Quichotte e.V. zum 1. internationalen Karikaturenwettbewerb mit dem Thema „Agenda 2030 der UN“ aufgerufen. Die Resonanz war groß: über 1000 Karikaturen wurden aus mehr als 60 Ländern eingereicht! Die 50 aussagekräftigsten wurden von einer internationalen Jury ausgewählt und werden nun an verschiedenen Orten in Baden-Württemberg ausgestellt - so auch bei uns in Heidelberg.

Ort und Öffnungszeiten

WeltHaus Heidelberg, Foyer und 1. OG Flur

Willy-Brandt-Platz 5

69115 Heidelberg

montags bis freitags 9 - 17 Uhr

Der Besuch ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.